Sifu Thomas Apfel - Chi Kung in der Tradition der Meister

Direkt zum Seiteninhalt
Sifu Thomas Apfel
If it doesn't challenge you, it doesn't change you !
Sifu Thomas Apfel
Die Faszination für asiatische Philosophie und Lebenskunst begleitet mich seit meiner frühen Jugend. Allerdings war zu dieser Zeit ein tieferes Eintauchen in diesen Wissensschatz nicht möglich. Im Westen wurde er nicht gelehrt.

So führte die starke Beanspruchung durch meinen Beruf in der IT Branche in den ersten 10 Jahren dazu, dass ich häufig gestresst, müde und gesundheitlich angeschlagen war.

1993 habe ich dann durch abenteuerliche Umstände, u.a. einem Motorradunfall in den Hügeln von San Franciso, Meister Lam kennengelernt, der gerade sein erstes Buch veröffentlich hatte. Augenblicklich war ich von der Kraft und Wirkung seines außer­gewöhnlich effektiven Chi Kung Stils begeistert.

Das regelmäßige Training wurde ein wesentlicher Teil meines Lebens. Seither meisterte ich die stetig steigenden beruflichen Anforderungen in bester Gesundheit und mit innerer Kraft und Gelassenheit.

Da ich den Nutzen von Chi Kung täglich selbst erlebe, freue ich mich immer wieder aufs Neue diese Kunst meinen Schülern vermitteln zu können.

Ich lade Sie herzlich ein, die positiven Auswirkungen von Chi Kung selbst zu erleben.
Biografie
1978 - 1982: Studium der medizinischen Informatik an der Universität Heidelberg

1982 - 2018: Verschiedene internationale Führungspositionen in der IT Industrie, u.a. in Cupertino (Kalifornien), Frankfurt und Nürnberg, bei mehreren Unter­nehmen, u.a. Tandem, Siemens und IBM.

Seit 1993: Schüler von Meister Lam Kam Chuen

Seit 1996: Zahllose Reisen nach China, dort mehrere Treffen mit Professor Yu Yong Nian und anderen Chi Kung Meistern

1997: Gründung der Chi Kung Akademie, der ersten Zhan Zhuang Kung Schule Deutschlands

Seit 1997: Schüler von Khenchen Konchog Gyaltsen Rinpoche

2004: Aufnahme in den inneren Kreis der Schüler von Meister Lam

2004: Veröffentlichung "Zhan Zhuang – Stehen wie ein Baum" im Buch "Qigong im Überblick".

2005: Veröffentlichung "Lernen in der Tradition der chinesischen Meister" im Buch "Innere Kampfkünste"

Seit 2019: Ausbau der Chi Kung Unterricht-Aktivitäten in Deutschland und Spanien
Autorisierte Chi Kung Lehrer
Zurück zum Seiteninhalt